Pflegeleichte Terrassendielen aus WPC/BPC

Eine schöne Terrasse im Dielenstil ist ein herrlicher Ort zum Entspannen und Genießen an der frischen Luft. So wird das eigene Zuhause zum schönsten Urlaubsort, ohne Anreise mit Stau und quengelnden Kindern, klimafreundlich und mit einer Ausstattung genau, wie man es mag. Die großen Dielen aus Holz oder mit Holzoptik erinnern an die Planken eines alten Schiffs und bewirken schon durch ihre Optik Urlaubsgefühle. Kein Wunder, dass Terrassendielen aus Holz oder WPC/BPC so beliebt sind! Insbesondere die Varianten aus WPC und BPC stehen beim Gartenliebhaber hoch im Kurs, da sie aussehen wie Holz, aber einen erheblich geringeren Pflegeaufwand benötigen. Bei uns, Ihren Gartenprofis in Villingen-Schwenningen, erhalten Sie eine große Auswahl an verschiedenen WPC/BPC-Dielen in echter Fachhandelsqualität zum attraktiven Preis!

WPC/BPC-Dielen bei HolzLand Beha:

Hochwertige BPC-Terrassendielen

Als ersten Verbundwerkstoff für die Terrasse gab es WPC, welches aus Holzfasern hergestellt wird. Mittlerweile erfreuen sich auch Terrassendielen auf Bambus-Basis (BPC) sehr hoher Beliebtheit. Grundsätzlich bieten BPC-Dielen die gleichen attraktiven Eigenschaften von WPC. Sie sind pflegeleicht, erlauben eine schöne naturnahe Optik und glänzen gleichzeitig durch eine exzellente Witterungsresistenz und damit durch eine hohe Langlebigkeit. Gewonnen aus dem extrem schnell nachwachsenden Gras Bambus, bieten sie überdies einen attraktiven ökologischen Mehrwert. Die typischen regelmäßigen Pflegeanstriche gegen das Vergrauen bei Holz-Terrassendielen entfallen komplett bei BPC-Dielen! 

BPC-Dielen mit Massivprofil

Entdecken Sie unser starkes Sortiment rund um BPC-Dielen! Unsere BPC-Terrassendielen bieten ein großes Spektrum an Stilen. Sie erhalten sehr authentische Holzdielen mit schöner Prägung. Möglich ist das naturnahe Design durch eine Bi-Color-Färbung. Auch elegante Grautöne, Cremefarben oder Dunkelbraun/Anthrazit gehören zu unserem Angebot. Große Längen bis 5 Metern erlauben eine schnelle und optisch ansprechende Verlegung mit möglichst wenig Kopf-an-Kopf-Verbindungen. 

Sie erhalten unsere Dielen als massive Dielen. Hohlkammerprofile können wir nicht wirklich empfehlen, da sie verschiedene Anfälligkeiten aufweisen (z.B. die Gefahr gefrierenden Kondensats im Hohlraum der Diele). Massive Dielen sind besonders stabil, dimensionsbeständig und widerstandsfähig. Die Unterkonstruktion benötigt weniger Abstände als beim Hohlkammerprofil, was Zeit und Geld spart. Insgesamt etwas teurer in der Anschaffung, aber eine Mehrausgabe, die sich durchaus rentiert: die Rundum-Sorglos-Variante für Ihre Terrasse!

BPC-Dielen mit Co-Extrudierung

Unsere Terrassendielen aus BPC erhalten Sie auch mit einer sogenannten Co-Extrudierung: eine Vollummantelung, welche den Schutz vor Fettspuren und anderen bleibenden Verschmutzungen erheblich verbessert. Auch die Langlebigkeit profitiert von der schützenden Umhüllung, und die Reinigung geht einfacher von der Hand.

HQ-GartenWelt Katalog

Entdecken Sie unser breites Sortiment an Terrassenbelägen und Sichtschutzelementen unserer Eigenmarke HQ. Hier ist für jeden etwas dabei.

Katalog jetzt öffnen

Langlebige WPC-Terrassendielen

Auch beim „klassischen“ WPC haben Sie bei uns alle Möglichkeiten. Wir bieten Top-Qualität von verschiedenen Herstellern, großzügige Dielenlängen bis 5 Metern und auch imposante Breitdielen. Wählen Sie aus verschiedenen Farben und Optiken mit edlem Erscheinungsbild und höchster Robustheit. Wie auch bei BPC erhalten Sie unsere WPC-Dielen als Massivdielen sowie in der Variante mit Vollummantelung bzw. Co-Extrudierung (die jeweiligen Vorteile haben wir ausführlich oben bei den BPC-Dielen beschrieben). 

Tipp: Schauen Sie sich einmal unsere neuen co-extrudierten Dielen mit attraktiver Vintage-Optik an! Die extrabreiten Profile und die auffällige Bürstung der Oberfläche sind ein echter Hingucker. 

Ausstellung & Fachberatung

Welche WPC/BPC-Dielen sind für Sie die richtigen? Die Produkte auf dem Markt können aus qualitativer Sicht sehr unterschiedlich sein. Ein wichtiger Faktor ist z.B., wie natürlich die Optik wirkt. Wie farbbeständig die Dielen sind, kann man ihnen leider nicht ansehen, weshalb wir Ihnen hier unsere WPC/BPC-Dielen von führenden Herstellern empfehlen, um ein dauerhaft schönes Aussehen zu genießen! In unserer Gartenausstellung können Sie verschiedene WPC/BPC-Dielen miteinander vergleichen. Unsere freundlichen Fachberater erläutern Ihnen gerne die Unterschiede und weisen Sie hin auf die jeweiligen Vorzüge der Ausführungen und Systeme. Auch für die optimale Montage – keine Selbstverständlichkeit! – beraten wir Sie gerne. Natürlich finden Sie bei uns auch hervorragende Verlege-Materialien, welche eine komfortable und dauerhafte Verlegung ermöglichen. Auch die passenden Reinigungsmittel speziell für WPC/BPC finden Sie in unserem Angebot!


Starker Service rund um WPC/BPC-Dielen

Auf Wunsch erhalten Sie zu Ihren WPC/BPC-Dielen ein echtes Rundum-Sorglos-Paket und planen gemeinsam mit Ihnen Ihre neue Terrasse. Angefangen von der optimalen Größe und Ausrichtung inklusive Aufmaß vor Ort über die Wahl der passenden Dielen bis hin zu Lieferung und Montage durch unsere bewährten Handwerkspartner erhalten Sie alles aus einer Hand und können sich entspannt zurücklehnen, während Ihre neue WPC/BPC-Terrasse fachgerecht umgesetzt wird. Für uns die perfekte Erfolgsformel für Ihre Zufriedenheit. Gartenliebhaber aus der gesamten Region von Tuttlingen über Donaueschingen bis Rottweil schätzen diesen besonderen Service.

FAQ WPC/BPC-Dielen

Woraus bestehen WPC- und BPC-Dielen?

Der Hauptbestandteil von WPC und BPC sind Naturfasern. Der Anteil reicht typischerweise von 50 % bis zu 75 % oder sogar mehr, je nach Hersteller. Dazu kommen Kunststoffe und Zusatzstoffe, welche zuständig sind für UV-Schutz, Farbe, Widerstandsfähigkeit und andere Funktionen. Die genaue Zusammensetzung wird gerne von den Herstellern als Geheimnis gehütet.

Was sind die Vorteile von WPC/BPC-Dielen?
  • Dauerhaft und Pflegeleicht: Die attraktivsten Mehrwerte von Terrassendielen aus WPC/BPC sind die Pflegeleichtigkeit im Verbund mit einer hohen Dauerhaftigkeit bzw. Witterungsresistenz. Während Terrassendielen aus Holz regelmäßige Schutzanstriche benötigen, um nicht zu vergrauen oder auch um die Geschmeidigkeit des Holzes zu bewahren, müssen Sie WPC/BPC-Dielen eigentlich nur periodisch reinigen. So sparen Sie Zeit und Geld! Und während man für eine lange Lebensdauer zu teuren Hölzern oder gar Tropenhölzern greifen muss, glänzen WPC/BPC-Dielen mit Resistenzwerten, welche mit den erlesensten Terrassenhölzern konkurrieren können. 
  • Splitterfreie Barfußdielen: Je nach Holzart und Pflegezustand kann es bei Holzterrassendielen immer zu Splittern kommen. Hochwertige Terrassendielen aus WPC/BPC hingegen sind echte Barfußprodukte. Lediglich im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung gilt es, ein Aufheizen der Dielen zu berücksichtigen, etwa durch Beschattungsmaßnahmen.
  • Perfekt als Poolumrandung: Insbesondere die massive Variante eignet sich aufgrund ihrer Feuchtigkeitsresistenz sehr gut als optisch attraktive Poolumrandung! 
  • Schöne Optik durch unsichtbare Verlegung: Dielen aus WPC/BPC lassen sich besonders gut mit einer unsichtbaren Befestigung von unten verlegen, wodurch eine schöne makellose Oberfläche möglich wird. 
  • Einfache Verarbeitung: WPC/BPC-Dielen lassen sich in exakteren Dimensionen und Maßen fertigen als nahezu jede Holzdiele. Dies erleichtert die Verlegung!
Wie pflege ich WPC/BPC-Dielen?

Wie schon erwähnt, bedarf es keiner aufwändigen Schutzanstriche. Lediglich eine regelmäßige Reinigung empfiehlt sich, schon allein aus optischen Gründen. Losen Schmutz entfernen Sie ganz einfach mit dem Besen, eventuell helfen Sie noch nach mit einer weichen Bürste und etwas warmem Wasser. Insbesondere Feuchtigkeitsnester aus Moos und Blättern können selbst der Widerstandfähigkeit von WPC/BPC zusetzen. Grünbeläge wie mikroskopische Algen wiederum bewirken ein Rutschrisiko. Auch Fettflecken sollten Sie schnell entfernen, um eine dauerhafte Verschmutzung zu vermeiden. Vollummantelte Dielen erhöhen hier den Schutz. Von der Verwendung eines Hochdruckreinigers für die Reinigung raten wir ab! Eine Ausnahme können hier WPC/BPC-Dielen mit Co-Extrudierung (s.o.) sein. 

Kunden interessierten sich auch für diese Themen

Sichtschutz Holz
Holzterrassendielen
Konstruktionsholz